eat better Paleo vegan

THAI FUSION NO. 3: SPICY-SWEET MANGO MAGIC

Supersimpel. Superschnell, superlecker und supergesund kommt diese vegane Paleo-Mahlzeit daher! Okraschoten, Tomaten und Auberginen liefern Volumen, Mango die leichte Süße und Chilis die Schärfe. Schmeckt heiß und kalt gigantisch!

eat better Rezept: SPICY-SWEET MANGO MAGIC

In einem Mörser
4 Knoblauchzehen und
4 scharfe rote Chilischoten mit
1 TL Olivenöl zerdrücken.

200 g frische Okrashoten,
1 Zwiebel und 
1 Aubergine in Streifen schneiden und in einer großen Pfanne mit
1 EL Kokosfett anbraten. Wenn alles leicht gebräunt ist
50 g Cashewkerne mit in den Topf geben und kurz mitbraten. In dieser Zeit
1 reife Mango schälen und würfeln,
6 kleine Tomaten vierteln und zusammen mit dem Knoblauch-Chili-Mich mit in den Topf geben. Braten bis die Mango zerfällt. Mit
Salz und
1 TL Kurkuma würzen und mit gehackter
frischer Pfefferminze bestreuen.

Facebook Comments

Lass mich wissen was du denkst!