EATABLE ESSENTIALS TEIL 5 – NÜSSE & KERNE

Nüsse und Kerne sind ein fester Bestandteil in der natürlichen Küche. Sie liefern – zumindest überwiegend – gute Fette und saubere Energie. Die Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Händlern sind, genau wie die Unterschiede im Preis, riesig. Wofür du welche Nüsse und Kerne verwenden kannst und wo du die beste Qualität zum fairen Preis bekommst erfährst du hier. Nüsse, Samen und …

EATABLE ESSENTIALS TEIL 4 – GETROCKNETE SUPERFOODS

Lebensmittel mit besonderen Eigenschaften – also Superfoods – spielen in meiner Ernährung eine große Rolle. In gezüchtetem Obst und Gemüse sind heute weit weniger Mikronährstoffe als noch vor wenigen Jahren. Superfoods schließen diese Deckungslücke: sie sind natürliches Funtional Food und kommen mit perfekten Kombinationen der wirksamen Anteile daher. Viele Superfoods sind in den letzten Jahren schwer in Mode gekommen und plötzlich finden …

EATABLE ESSENTIALS TEIL 3 – SAMEN, SAATEN, KOKOSPRODUKTE

Samen, Saaten und Kokosprodukte bringen nicht nur Abwechslung in Küche und Kochtopf sondern auch Gesundheit in Körper und Geist. Generell sind es Lebensmittel, die ich nicht nur aus geschmacklichen Gründen einsetze. Vielmehr haben diese ‚Add-On’s‘ echte Funktionen: sie liefern z.B. pflanzliche Proteine, besonders hohe Konzentrationen von Mikronährstoffen, Antioxidanzien und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie liefern komplexe Stärken und gute Fette. Aber das tun …

EATABLE ESSENTIALS TEIL 2: SALZEN, WÜRZEN UND SÜßEN

Gute Gewürze hauen’s raus! Punktum. Wenn du dein Weidefleisch-Steak mit Supermark-Salz für 19 Cent bestreust ist das auch Tierquälerei – nur post mortem. Viele gute Absichten in der Küche werden durch zu wenig oder schlechte Gewürze zunichte gemacht und die Ergebnisse sind dann im besten Fall ‚ok‘. Damit gebe ich mich nicht zufrieden: Also habe ich mal in meine Schränke geschaut und …

EATABLE ESSENTIALS TEIL 1: ÖLE, FETTE & SPECK

Fett ist Leben. Es ist der Treibstoff unserer Menschheitsgeschichte, die Energie der humanen Evolution. Um Fette, kurz-, mittel-, langkettig, gesättigt, ungesättigt oder mehrfach ungesättigt Omega 3, 6 und Omega-irgendwas wird heute eine große Welle gemacht. Fett ist verrufen und soll uns krank machen. Das ist Mumpitz. Und zwar genau so lange, wie du einfach auf Fette zurückgreifst, die nicht industriell verarbeitet wurden.  Öle …