SOMMER TOTAL: KÖFTE FÜR DEN GRILL

Zeit für Urlaub, Sonne und Strand. Begleitet von einem Bauernsalat schmecken die südländischen Buletten auch auf dem Balkon oder im Garten wie an der Strandbar. Sie lassen sich klasse im Kühlschrank aufbewahren und passen ganz hervorragend in die Lunchbox für die Arbeit!

eat better Rezept: KÖFTE FÜR DEN GRILL

Ergibt 4-6 Portionen

3 Zwiebeln und
4 Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden und
1/4 Bund glatte Petersilie hacken. Mit
1 kg Hackfleisch (Lamm & Rind),
2 Eiern,
100gr Leinsaat,
2 EL Tomatenmark,
1 EL Olivenöl sowie

4 TL Kreuzkümmel
4 TL Salz
2 TL Chilipulver und
Pfeffer aus der Mühle verkneten und 30 min. ruhen lassen.

Danach kleine Frikadellen in Wunschform daraus herstellen und ab auf den Grill damit. Alternativ können die Köfte auch in 1 EL Rinderfett oder Ghee ausgebraten werden.

PlusOption für eine fettbetonte Ernährung:
100gr Cashewkerne fein hacken und unter die Hackfleischmasse geben

Facebook Comments

Comments 2

    1. Post
      Author

Lass mich wissen was du denkst!