SCHNELL & SIMPEL: ZUCCHINI-PILZPFANNE MIT PEKANNÜSSEN

Vegetarisch kochen und trotzdem gute Proteine mit hoher Bioverfügbarkeit essen? Und schmecken soll’s auch? LowCarb sein? Schnell gehen sowieso? Dann ist dieses flott gemachte Gericht genau dein Ding. Try it!

Ergibt 2-4 Portionen (Hauptspeise/Beilage)

2 Zwiebeln in Streifen schneiden und in einem großen Topf mit
1 EL Kokosfett und
3 EL Olivenöl glasig anbraten. Währenddessen
4-6 Zucchinis in Würfel schneiden und nach und nach in den Topf geben. Ab und an wenden. Dabei
4 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und mit in den Topf geben. Danach
4 kleine Tomaten in Scheiben schneiden. Wenn sich Wasser am Boden bildet
500 gr Pfifferlinge, Tomaten,
100 gr geschälte Hanfsaat und
75 gr gehackte Pekannüsse dazugeben, kurz mitbraten und mit
Salz und Pfeffer würzen. Die Platte ausschalten, den Deckel aufsetzen und ein paar Minuten garziehen lassen. In der Zeit
1/2 Bund Petersilie hacken und vor dem Servieren unter das Gemüse heben.

Facebook Comments

Lass mich wissen was du denkst!