Punktgenau in Zagreb gelandet

Pünktlich zum ersten Wettkampf der European University Games (EUG) stehen die 59kg auf der Waage und die Medaillen-Jagt ist für eröffnet erklärt.

DSC_0612Nachdem die Anreise nach Zagreb, Kroatien am Sonntag entspannt verlief und die Wettkampfstätten ausgiebig beäugt und berudert wurden, stand heute morgen um 10h mein Vorlauf im Leichtgewichts-Frauen-Einer an. Um für das Rennen zugelassen zu werden, musste ich jedoch 2h zuvor zum offiziellen Verwiegen  – und aufgrund meiner perfekt angepassten Ernährungsstrategie in den letzten Monaten, Wochen und Tagen, konnte ich mit 58.9 eine Punktlandung aufs Parkett legen. So konnte ich ohne zusätzliche körperliche Belastung aber mit dem Maximum an möglicher Muskulatur in mein Rennen starten und mich für das Halbfinale am morgigen Tag qualifizieren.

IMG_8665Glücklicherweise begleitet mich Andreas zu den EUG und gemeinsam konnten wir in der Mensa des Athletendorfs die geeigneten Lebensmittel für viel „saubere“ Power ausfindig machen. Um nichts dem Zufall zu überlassen sind schon aus Deutschland Datteln und Honig mit angereist: sehr zuckerhaltige Lebensmittel für die unmittelbare Wettkampfvorbereitung.

Wie es weitergeht, erfahrt ihr morgen – also bleibt am Ruder 🙂

 

Facebook Comments

Comments 1

Lass mich wissen was du denkst!