Paleo Frikadellen

PALEO FRIKADELLEN AUS THUNFISCH, CHIASAMEN UND MANDELN

Unsere Paleo Frikadellen sind eine fischige Variation der Chi-A-Dellen. Für alle, die es auch mal fleischlos mögen. Die leckeren Thunfischfrikadellen verbinden top Nährwerte mit einem genüsslichen Geschmack. Die Frikos reisen als Übriggebliebene am nächsten Tag gerne mit zur Arbeit. Dazu passt übrigens ganz hervorragend das Fenchelgemüse mit Kurkuma.

Paleo Frikadellen aus Thunfisch mit Chia und Mandeln

Unser eat better Rezept ergibt 12 Frikadellen:

1 EL Chiasamen (wenn möglich in einem Mörser zerkleinern) mit
5 EL warmem Wasser 15 Minuten quellen lassen. In der Zeit
1 rote Zwiebel würfeln. Zusammen mit
2 Eiern,
30gr  gemahlenen Mandeln und
2 Dosen Thunfisch (in eigenem Saft, abgetropft) vermischen. Die Masse mit
Salz und Pfeffer sowie nach belieben
Kurkuma und/oder Curry würzen und alles gut verkneten.

Kurz stehen lassen, anschließend nochmals durchkneten und mit nassen Händen unter leichtem Druck Frikadellen daraus formen. Diese in

2EL Kokosöl oder Ghee ausbraten.

PALEO PLUS OPTION für eine fettbetonte Ernährung:
50gr geschrotete Leinsamen und
100gr gehackte Pekannüsse oder Macadamias hinzufügen.

Facebook Comments

Comments 1

  1. Hi Andreas.
    Tolle Webseite.Macht wirklich Freude hier zu stöbern.
    Die Thunfisch Frikadellen werde ich ganz bald nachkochen.
    Weißt ja, dass ich im Februar 2015 durch deine Tips mein Gewicht um ca 10% zu reduziert habe.
    Nun, der Bericht was die Kinder essen hat mir unglaublich zugesagt und ehrlich gesagt, hört es sich total logisch an.
    Ich bin selber aber nicht darauf gekommen.Werde dies aber vorsichtig bei unseren beiden „Kleinen“ Mädchen umsetzen. Also Danke für diese super Idee.
    Ich ergänze allerdings kurz einen wichtigen Aspekt. Was mache ich nun mit meinem Mann, der definitiv nicht auf seine Kohlenhydrate verzichten mag? Er hat einige Argumente dagegen und lässt sich von mir nicht überzeugen.
    Er kocht übrigens auch selber gerne;-)
    Das ist wirklich nicht so einfach.
    Das große Glück ist allerdings, dass ich einkaufen gehe und somit für die Zutaten zuständig bin.
    Liebe Grüße

Lass mich wissen was du denkst!