GEBRATENER ROSENKOHL MIT AUSTERNPILZEN

Knackig-frische Variation, die so gar nicht an den klassischen Rosenkohl erinnert. Ergibt 2 Portionen. Los gehts: 

Von
1kg Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen und der Länge nach halbieren. In einem großen Topf
1EL Kokosöl schmelzen und den Rosenkohl dazugeben. Nach dem Anbraten die Hitze reduzieren und den Kohl unter gelegentlichem Wenden für 15 Minuten weiterbraten.
In der Zeit
2 rote Zwiebeln schälen, in Halbmonde schneiden und weiterbraten. Währenddessen
500gr Austernpilze mundgerecht zerkleinern und zum Rosenkohl geben.
Die Mischung unter gelegentlichem Wenden für weitere 10-15 Minuten weiterbraten.

Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist das Gemüse mit
Salz, Pfeffer und Muskat würzen und servieren.

Facebook Comments

Comments 1

  1. Pingback: VITAMIN K(OHL)

Lass mich wissen was du denkst!