BIG THING: VOLKER & FAMILY

Volker lernte ich vor gut einem halben Jahr kennen. Zusammen mit move better haben wir bei seinem Arbeitgeber Selinka/Schmitz ein tolles Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung installiert. Zweimal in der Woche gibt es knackige Workouts mit Markus im move better und dazu ein Ernährungsseminar, in dem die angepasste Versorgung für den modernen Bürokrieger vermittelt wird. Volker war das nicht genug und so sind wir zusammen in ein spannendes Familiencoaching gestartet.

Mit dem Ziel ordentlich Gewicht zu reduzieren ging es los und die Ergebnisse nach den ersten vier und sechs Wochen können sich wirklich sehen lassen:

Die Zahlen nach dem Gewicht sind übrigens die Umfänge von Hals, Handgelenk, Oberschenkel, Bauch und Po. Damit ergibt sich ein Gewichtsverlust von 14,3 kg – und das ausschließlich aus Depotfetten. Die Muskulatur bleibt erhalten und das merkt Volker auch im Sport.

Marietta, seine Frau hat schon bei unserem ersten Gespräch den Sack zugemacht und beschlossen, dass die ganze Familie ab sofort gesund lebt. Gesagt, getan; zusammen mit den beiden Kids Lina und Jakob und (eineinhalb und und dreieinhalb Jahre alt) sind wir in ein 6 wöchiges Familiencoaching gestartet. Auch Marietta hat dabei einige Restbestände der beiden Schwangerschaften abgegeben: gute 6 Kilos sind schon weg. Auch Lina und Jakob geht es prächtig.

Das ist aber lange nicht alles: während der Zeiger auf der Waage kontinuierlich nach
unten geht klettert der Pegelstand des Wohlbefindens. Besserer Schlaf, ein entspannteres Miteinander und viel mehr Aktivität sind die Folgen der Ernährungsanpassung nach
‚eat-better‘.

Wie es weitergeht erfahrt ihr hier – Volker & Marietta halten euch auf dem Laufenden 🙂

 

 

Facebook Comments

Lass mich wissen was du denkst!